Sicherheits- und Hygieneregeln Schuljahr 2020/21

Sicherheits- und Hygieneregeln Schuljahr 2020/21

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

nun ist es soweit, das neue Schuljahr beginnt. Allerdings stellt uns Corona vor neue Herausforderungen. 

Um die Ansteckungsgefahr im nun anlaufenden Schulbetrieb zu minimieren, hat die Schulleitung aufgrund der Vorgaben des Kultusministeriums ein Sicherheits – und Hygienekonzept entwickelt, das nachfolgend noch einmal aufgelistet wird. 

Diese Schutzbestimmungen sind unbedingt einzuhalten!

Jeder Einzelne trägt dabei die Verantwortung für die Gesundheit seiner Mitmenschen.

Sollten deshalb Verstöße einzelner Personen gegen diese Sicherheitsbestimmungen festgestellt werden, so müssen diese im Wiederholungsfall daher mit erzieherischen beziehungsweise Ordnungsmaßnahmen geahndet werden, um den Gesundheitsschutz aller Schulangehörigen zu garantieren.

Wir wünschen nun aber erstmal allen Mitgliedern der Schulgemeinschaft einen guten und vor allem gesunden Start ins neue Schuljahr!

Sicherheits- und Hygieneregeln Schuljahr 2020/21

Die Schülerinnen und Schüler werden in ihren Lerngruppen unterrichtet. 

Im Schulgebäude und auf dem Schulgelände (einschließlich Busbahnhof) muss ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden. Im Klassenraum darf dieser abgesetzt werden.

Es gelten überall im Gebäude und auf dem Schulgelände (einschließlich Busbahnhof) die allgemeinen Hygieneregeln und die Einhaltung der Sicherheitsabstände.

Ein Spender für die Handdesinfektion befindet sich im Eingangsflurbereich.

Vor dem jeweiligen Unterricht müssen die Hände gründlich gewaschen werden. 

Die Schülerinnen und Schüler dürfen zu zweit nacheinander in die Waschräume/Toiletten, da in jeder Etage je zwei Waschbecken/Toiletten zur Verfügung stehen und der Sicherheitsabstand gewahrt ist.

Es gilt für alle Flure und das Treppenhaus ein Rechtsgehgebot, um Sicherheitsabstände zu wahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.