Auch in diesem Jahr …

Auch in diesem Jahr …

… haben die Schüler der Jahrgangsstufen 9 und 10 wieder Spendengelder für den Volksbund Deutscher Kriegsgräberfürsorge e.V. gesammelt. Knapp 60 Freiwillige nutzten die Zeit von Mitte November bis zum Weihnachtsfest, um in Stadtgebiet Otterndorf Zuwendungen für die Zwecke der Kriegsgräberfürsorge von der Bevölkerung zu erbitten. Verwendet werden die Spenden hauptsächlich für die Pflege von Kriegsopferfriedhöfen, so z.B. auch für die Umbettung von gefallenen Soldaten in Einzelgräber.

Vor dem Hintergrund des 100. Jahrestages des Endes des Ersten Weltkrieges kam dieses Mal eine Summe von über 2.000 € zusammen.

Dafür möchten wir uns bei der Otterndorfer Bevölkerung, den engagierten Sammlern und besonders Frau Hampel für die aufwendige Begleitung und Organisation dieser alljährlich durchgeführten Straßensammlung recht herzlich bedanken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.