Kunstausstellung 4.3.2016

FlyerAusstellung2016 Kopie

 

Am 4.3. 2016 wurde die erste Ausstellung von Schülern der Johann-Heinrich-Voß-Schule in der Galerie in der Stadtscheune eröffnet. Die Bilder der 5. und 6. Jahrgänge zeigten erstaunliche Ergebnisse von Farbübungen, schaurige Fische und einen Mix aus digitaler und analoger Kunst.

Die Vernissage wurde von Herrn Hans-Volker Feldmann, als ehemaliger Schulleiter und Vorsitzender des Kulturausschusses der Stadt Otterndorf, dem Samtgemeindebürgermeister Harald Zahrte und dem amtierenden Schulleiter Herrn Hoppe eröffnet. Alle drei Redner waren sich einig, wie wichtig es ist Kindern und Jugendlichen die Neugier an künstlerischem Schaffen zu wecken und, dass die gezeigten Arbeiten diesen würdigen Rahmen verdient haben.

Die Ausstellung in dem Gebäude der Stadt Otterndorf wurde durch die Verknüpfung der Schule mit der Stadtverwaltung über das Projekt Schule:Kultur! mit dem Mahlwerk ermöglicht.

  

  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.