Sponsorenlauf 2017

Sponsorenlauf der Johann-Heinrich-Voß-Realschule Otterndorf

Rund 430 Schülerinnen und Schüler drehten am 19. September Runde um Runde auf dem Otterndorfer Jahnplatz. Nach den erfolgreichen Sponsorenläufen 2009 und 2013 konnte die Schülerschaft der Johann-Heinrich-Voß-Schule nun bei der dritten Auflage des Sponsorenlaufes wieder ihre Ausdauer unter Beweis zu stellen. Mit einer gemeinsamen Runde zum Aufwärmen startete die sportliche Herausforderung. Für die Schülerinnen und Schüler lohnt es sich gleich in dreifacher Hinsicht. Von dem erlaufenen Geld wird in diesem Jahr ein gemeinsamer Wandertag der Realschule gestaltet. Ein weiterer Teil der Einnahmen wird dem Projekt „Ocen Cleanup“ gespendet. Zudem qualifizierte sich die Klasse mit der besten Laufleistung für einen Ausflug zum „Wakegarden“ in Otterndorf und darf sich dort ein weiteres Mal sportlich austoben. Die Sponsoren aus dem Verwandten- und Bekanntenkreis der Schülerinnen und Schüler haben pro erlaufener Runde einen frei gewählten Betrag gespendet und auch zahlreiche Betriebe waren bereit zu unterstützen. Zu den Sponsoren zählen die Altstadtbuchhandlung, die Nickel Baumschulen, die Firma Mangels und Putzig, Firma v. Spreckelsen, Thomas Dock Versicherungen, das Autohaus Rieper in Ihlienworth, Touristik Schröder, die Medem Apotheke, die Volksbank Otterndorf sowie der Wakegarden.

Dank gilt auch den zahlreichen Helfern, die rund um den Sponsorenlauf tätig waren. Der Schulsanitätsdienst versorgte kleine Wehwehchen und der Förderverein kümmerte sich um die Verpflegung der fleißigen Sportler. Die Kolleginnen und Kollegen halfen beim Auf- und Abbau, zählten Runden und dokumentierten die Leistungen der Schüler. Noch wird gezählt, gerechnet und gesammelt. Doch klar ist bereits, dass der Sponsorenlauf ein voller Erfolg war und das Gefühl gemeinsam etwas für die Schulgemeinschaft geleistet zu haben im Vordergrund stand.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.